Ausbilden 4.0 - Chancen der Digitalisierung für die berufliche Bildung

Information

Von der Digitalisierung sind alle Ausbildungsberufe betroffen. Die digitale Transformation erfasst unser duales Ausbildungssystem und beeinflusst dieses Schritt für Schritt. Es werden prozessorientierte Ausbildungsmethoden, berufsfeldübergreifendes Fachverständnis und die direkte Verknüpfung mit der realen betrieblichen Handlungswelt gefordert. Es entstehen neue Formen des Lernens im Ausbildungskontext. Gerade die duale Ausbildung ist praxisorientiert und anpassungsfähig an die Arbeitswelt 4.0.

Die Ausbildung muss ein digitales Update erfahren, wir zeigen Ihnen im ersten Modul die Grundlagen in der Ausbildung 4.0 und im zweiten Modul geben wir Ihnen Tipps an die Hand, um das gelernte in der Praxis umzusetzen.

Bringen Sie gerne Ihre Praxisthemen mit. Themen, wo die Digitalisierung heute schon Dinge in Ihrem Umfeld verändert oder Ideen und Anforderungen für neue Projekte und Prozesse.

Kosten
Teilnahmeentgelt: 700,00 €

Modul 1: 350,00 € | Modul 1+2: 700,00 €

Zielgruppe
Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte und Vorgesetzte mit Ausbildungsverantwortung

Kategorie / Geschäftsfeld

Auszubildende und Ausbilder
Weiterbildung

Veranstaltungsart
Seminar