Recht und Steuern

15.02.2019 - 14:06 Uhr

Bundesarbeitsgericht entscheidet

Urlaubsabgeltung verstorbener Arbeitnehmer

Urlaubsanspruch wird Erbmasse - was Arbeitgeber wissen sollten:

Arbeitgeber sind nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) verpflichtet, den Erben verstorbener Arbeitnehmer dessen verbliebene Urlaubsansprüche abzugelten. Mit dieser Entscheidung folgt das BAG dem europäischen Gerichtshof, der die Vorschriften des Bundesurlaubsgesetzes richtlinienkonform auslegt.

In seiner Entscheidung unterscheidet das BAG zudem nicht zwischen dem Anspruch auf Erholungsurlaub nach Bundesurlaubsgesetz, jenem auf Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen und jenem aus § 26 TVöD.

(BAG, Urt. v. 22.01.2019, AZ: 9 AZR 45/16)