eBusiness

23.07.2019 - 10:23 Uhr

Digitalkompass 2019/2020

Umfrage: digitale Transformation in Mainfranken

Wie gelingt die digitale Transformation in der Region Mainfranken?

– eine Studie der IHK Würzburg-Schweinfurt und der Universität Würzburg, Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik

Vom papierlosen Büro bis zur künstlichen Intelligenz – die digitale Transformation bieten Ihnen viel Potential. Verpasst Deutschland, insbesondere die Region Mainfranken, den digitalen Anschluss oder sind wir bereits gut aufgestellt? Welche Gründe gibt es dafür welche Hemmnisse sind da und welche konkreten Handlungsbedarfe sehen Sie?

Die Digitalisierung verändert Ihre Produkte, Services, Mitarbeiter und Geschäftsprozesse. Die damit verbundene Komplexität macht entschlossenes Handeln oft schwierig.

Der Digitalkompass 2019/ 2020 soll diesbezüglich aufklären und ein Gesamtbild der Region darstellen.

Auf Grundlage des von der Universität Würzburg entwickelten „Digitalen Reifegradmodells“ möchten wir den Stand der Digitalisierung anhand von 50 repräsentativen Unternehmen der Region Mainfranken durch strukturierte Telefoninterviews analysieren und konkrete Maßnahmen für Ihren Transformationsprozess ableiten.

Bitte schreiben Sie uns an, wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten. Die Interviews werden nach individueller Absprache im August und September 2019 telefonisch oder persönlich durchgeführt.

Kontakt in der IHK

Julia Holleber, Referentin E-Business

Tel. 0931/ 4194 317

Email: julia.holleber@wuerzburg.ihk.de